1. Auswärtssieg für die F1

Bei unserem ersten Spiel in der Rückrunde waren wir zu Gast beim BSC Brunsbüttel.  Die Partie wurde um 10 Uhr angepfiffen und unseren Jungs war anzumerken, dass es das erste draußen Spiel war.

Wir erarbeiteten uns viele Torchancen, die leider ungenutzt blieben. Unsere Defensive selber ließ wenige Konter bzw. Torschüsse zu. In der 1. Halbzeit schoss Sascha das erlösende Tor direkt zwischen Latte und Torwart.

Nach der wärmenden Halbzeitpause schlossen die Jungs an die 1. Hälfte an. Sie drängten auf weitere Treffer, wobei sie für ihre Mühe nicht belohnt wurden. Entweder die Gegner bzw. der Torwart retteten oder wir schossen daneben. Durch ein Eigentor wurde unser Torvorsprung erhöht. Für das Endergebnis sorgte Cayden mit einem Abstaubertor, sodass wir das Spiel mit einem 0 zu 3 gewannen.

Am folgendem Wochenende stehen wir dem SW St. Michaelisdonn in Diekhusen gegenüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *