nae-spieltag

Auf der Erfolgswelle weitersegeln !

sv-d-albersdorf

Kurs halten DFFC !

Nachdem unsere Zweite am letzten Spieltag den ersten Dreier einfahren konnte, steht am kommenden Sonntag das ewig brisante Derby gegen den TSV Friedrichskoog II an.
Der TSV steht aktuell auf Tabellenplatz 10 mit 13 Punkten und einem negativen Torverhältnis von 23:29.
Auswärts ist der TSV ein gern gesehener Gast, von den 5 Auswärtsspielen wurden 4 Spiele verloren, lediglich gegen die Zweite von Tellingstedt holten sie durch ein 2:1 Sieg die Punkte.
Hagen Pien ist mit 3 Treffern der beste Torschütze der Mannschaft.
In der letzten Saison siegte unsere Zweite mit 2:1.
Diekhusen und Friko überlisteten jeweils den eigenen Torwart, bevor Hoopsi kurz vor dem Ende der Siegtreffer gelang.
Schiedsrichter der Partie ist Lars Brzoska.

Im zweiten Sonntagsspiel trifft unsere Erste auf den Tabellenletzten, die Reserve vom FC Offenbüttel und sollte seiner Favoritenrolle auch gerecht werden.
Der FCO hat von den bisher absolvierten 12 Spielen nur 2 Spiele gewonnen sowie 3 Mal Unentschieden gespielt und somit nur 9 Punkte auf der Habenseite.
Auswärtsfahrten könnten die Blau-Weißen sich eigentlich sparen, in den 7 Spielen gab es 6 Niederlagen, nur im ersten Auswärtsspiel konnte in Neuenkirchen beim 1:1 gepunktet werden.
Aus den letzten 5 Spielen wurde nur 1 Punkt geholt, bei 2:19 Toren.
Przemyslaw Andruszkiewicz hat 2 Tore erzielt und ist damit Offenbüttel`s bester Torschütze.
In der letzten Saison gab es ein spannendes und torreiches Spiel in Diekhusen. Nach einer zwischenzeitlichen 2:0 und 3:1 Führung, konnten die Gäste kurz nach der Pause innerhalb 7 Minuten ausgleichen, bevor Hölti in der 88. Minute den Siegtreffer erzielte.
Schiedsrichter ist Steffen Timm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *