saisonabschluß

Das war´s schon wieder

Nachdem Trainer Peter Müller seinen Posten gesundheitsbedingt nicht weiterführen konnte, stand man zum Beginn der Saison, trotz intensiver Bemühungen, noch immer ohne Trainer da.

Thorge übernahm, jedoch merkte man schon bald, dass die Kombination Trainer/ Spieler nicht so richtig funktionieren wollte/konnte.
Andre half an den Spieltagen aus und übernahm nach einiger Bedenkzeit wieder komplett das Kommando.

Begann die Saison für unsere Erste mit einem 5:1 Sieg im Pokalspiel gegen ABC Wesseln sehr verheißungsvoll, so hatte man in der Meisterschaft durchaus Anlaufschwierigkeiten. Negativer Höhepunkt war der vorletzte Tabellenplatz nach dem zweiten Spieltag. Bis zum achten Spieltag konnte man sich aber wieder bis zu Platz 3 hocharbeiten. Seit Spieltag 10 pendelt man nun im bedeutungslosen Mittelfeld und wird dort mit dem 7. Platz auch die Meisterschaft beenden.

Für unsere Zweite lief es diese Saison wesentlich besser.
Platz 8 nach dem zweiten Spieltag war die schlechteste Platzierung, am 4.& 5. Spieltag war man dagegen sogar Tabellenführer, hielt sich 7 Spieltage auf Platz 2.
Vom derzeitigen 4. Platz kann man durch einen Sieg gegen Beidenfleth und einer gleichzeitigen Niederlage von Quickborn/ Brickeln noch in die Top Drei aufsteigen und am Ende den Bronzeplatz belegen.

Während unsere Erste durchweg auf die altbekannten Mannschaften traf, bekam es unsere Zweite, durch den Zusammenschluß der Kreise Dithmarschen und Steinburg, auch mit Mannschaften von der anderen Seite des Nord- Ostsee-Kanals zu tun.

Durch einen Fehler in der Spielplangestaltung spielten unsere Teams diese Saison entgegengesetzt, sodass ein kurzfristiges Tauschen und Einsetzen von Spielern in erster oder zweiter Mannschaft nicht möglich war, sehr zum Ärger der Trainer.

Natürlich war es auch für unsere Spieler ärgerlich, dass sie die Spiele des anderen Teams nicht live verfolgen konnten.
Deshalb freuen wir uns sehr, dass die Teams von ABC Wesseln II und TSV Beidenfleth II- Neuenkirchen einer Spielverlegung zugestimmt haben und unsere Zweite beim letzten Heimspiel der Ersten somit anwesend sein kann.

Herzlichen Dank also nach Beidenfleth und Wesseln sowie an unseren Ex-Obmann, der das perfekt organisiert hat.

Danke sagen möchten wir auch an unsere Sponsoren, an die vielen kleinen Helfer und Freunde des Vereins. Ohne euch geht vieles nicht.

Wie nach jeder Saison werden uns Spieler verlassen. Dieses Jahr trifft es uns besonders hart, denn mit Tomas, Björn und Torjäger Thorge (aktuell 32 Tore) verlassen uns drei absolute Leistungsträger. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Jungs und wünschen ihnen viel Glück und Erfolg in Marne und Friedrichskoog.

Ebenfalls verlassen wird uns Sascha, der nach über 20 Jahren als aktiver Spieler seine Bolzer an den Nagel hängt. Auch für diese unendlich lange Zeit im grünen Trikot herzlichen Dank.

Natürlich werden auch dieses Jahr wieder diverse Ehrungen vorgenommen. Die Pokalübergabe erfolgt auf unserer Saisonabschlußparty.

Lasst uns in einer gemütlich Runde mit unserem Gast aus Wesseln, unseren treuen Fans, Frauen und Freundinnen noch ein Bierchen trinken, bevor es dann bei Thore nochmal richtig zur Sache gehen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *