barge

Den Favoriten erneut ein Bein stellen….

will unsere I. Herren am kommenden Sonntag.

Nach dem grandiosen Sieg gegen Wesseln  am Mittwochabend steht am kommenden Wochenende das nächste Spiel an, wenn der Tabellendritte Bargenstedter SC in Diekhusen erwartet wird.

40 Punkte haben die Gäste bisher geholt aus den 24 Spielen und dabei ein Torverhältnis von 58:43 erzielt.
Marcel Becker hat von den 58 Toren 9 geschossen und ist damit Top Scorer des BSC.

Die Gäste konnten bisher 11 Spiele gewinnen, 6 Spiele verloren sie und 7 Mal teilte man sich die Punkte.

Auswärts ist der BSC der Krösus der Liga, von den 11 Spielen gewannen sie 6 und erkämpften 2 Unentschieden. Damit holten sie 20 Punkte, bei einem Torverhältnis von 30:19.

Die Bargenstedter spielen noch zuhause gegen Epenwöhrden, bei der sie auch die höchste Auswärtsniederlage mit 1:5 hinnehmen mußten und bei der SG Marne /Helse, bevor es zum großen Saisonfinale beim FC Averlak kommt.
Den höchsten Auswärtssieg konnten sie bei Tensbüttel- Röst einfahren, die sie mit 6:1 bezwangen.

Im Jahr 2016 verloren die Rot-Weißen von den 11 Spielen nur 2 Spiele,  am Mittwoch  gab es eine 0:2 Heimniederlage gegen Lohe- Rickelshof.
7 Siege stehen zu Buche, davon die letzten 6 Spiele hintereinander.
Auch das Torverhältnis von 33:17  kann sich sehen lassen.

Das Hinspiel endete unentschieden, 0:0 hieß es nach 90 Minuten.

Ebenfalls unentschieden trennte man sich in der letzten Saison, 2:2 hieß es damals in Diekhusen, nachdem sie das Hinspiel noch glatt mit 5:0 gewonnen hatte.

Schiedsrichter ist Bernd Epler, der am Sonntagnachmittag das Spiel der Kreisklasse B auf dem Sportplatz in Diekhusen um 15.00 Uhr anpfeift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *