IMG_3128 - Kopie

Derbyzeit

Es wird heiß, es ist Derbyzeit.

marner tv heim2

Am kommenden Sonntag gastiert unser Ortsnachbar,
„Marner TV „ bei uns in Diekhusen.

Marne ist eine Stadt im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Sie ist ein Unterzentrum und Sitz des Amts Marne-Nordsee.

Marne ist das Zentrum der Dithmarscher Südermarsch.

Nachbargemeinden sind im Uhrzeigersinn im Norden beginnend die Gemeinden Helse, Volsemenhusen, Diekhusen-Fahrstedt, Neufeld und Marnerdeich.

Marne wurde im 12. Jahrhundert als Myrne genannt, im 15. Jahrhundert als Roden Merne und Roden Marre. Im frühen 16. Jahrhundert taucht die Bezeichnung Marne auf, außerdem 1559 Merne. Der Name stammt aus dem Altsächsischen und bedeutet Siedlung am hohen Ufer.

Am 1. Oktober 1891 wurde Marne zur Stadt und schied aus der Kirchspielslandgemeinde Marne aus

Die über die Grenzen Deutschlands hinaus vermarktende Firma Friesenkrone konzentriert sich auf die Herstellung von Heringsspezialitäten.
Bekannt ist auch die Brauerei Karl Hintz, welche das Bier (Beugelbuddelbeer) traditionell in Bügelverschlussflaschen abfüllt.

Im Sommer findet nahe Marne jährlich das „Dithmarscher Rockfestival“ statt. Dort traten in den letzten Jahren zunehmend bekannte Bands auf, wie zum Beispiel Selig, Revolverheld, One Fine Day oder Torfrock.

Der Marner TV , dessen Vereinsfarben Blau- Weiß sind, wurde 1862 gegründet und besteht aus 15 Sparten, z.B.
Boxen, Faustball, Fußball, Gymnastik, Handball, Judo , Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis , Turnen und Volleyball

Im Dithmarscher Fussball ist der Marner TV bekannt für seine Jugendarbeit und ist mit insgesamt 11 Mannschaften in allen Juniorenabteilungen vertreten.
Mit zwei Mannschaften sind die Marner im Herrenfussball dabei.
Die I. Herren spielen in der Kreisliga West und unser Gegner die II. Herrenmannschaft in der Kreisklasse B, nachdem man in der letzten Saison in der C- Klasse den 2. Platz belegte und in die B- Klasse aufgestiegen ist.

Der Marner TV II belegt in der Kreisklasse B mit 36 Punkten zur Zeit den 7. Tabellenplatz und hat dabei ein Torverhältnis von 38:35.
Von 17 Spielen konnten 8 gewonnen werden, 7 wurden verloren, 2 x spielte man unentschieden.
In 8 Auswärtsspielen gewann sie 3 x, verloren 4 Spiele und 1x trennte man sich vom Gegner unentschieden.
Damit holten sie 10 Punkte, bei einem Torverhältnis von 21:22.

Seit 2007 trafen beide Mannschaften 5 x aufeinander.
Vier Spiele davon gewannen die Marner, der Sieg des DFFC stammt aus dem Jahr 2008, wo man 1:0 in Marne gewann.
Das Torverhältnis von 13: 4 spricht eindeutig für den MTV.

Das Hinspiel gewannen die Marner mit 2:1

Es ist Zeit Revance zu nehmen !!!

Marne

Sonntag, 08.03.2015 15 Uhr
Sportplatz in Diekhusen – Fahrstedt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *