heimnsc

Endlich den ersten Punkt…

und das erste Tor erzielen

möchte unsere Zweite, wenn sie am kommenden Sonntag wieder gefordert ist und sie zum Heimspiel gegen den aktuellen Tabellendritten antreten muß.
Zu Gast ist dann die Zweite Mannschaft des SC Neuenkirchen.

Die Blau- Gelben kommen mit 43 Punkten und einem Torverhältnis von 73:21 im Gepäck zu uns.
Christopher Hinck hat 11 Treffer auf seinem Konto.

Aus den 19 Spielen holten der SC 14 Siege und 1 Unentschieden. Natürlich wissen sie auch wie sich Niederlagen anfühlen, 4 Spiele verloren sie.

Von den 11 Auswärtsspielen konnten sie 6 gewinnen und 1 Spiel unentschieden gestalten. 37:15 Tore wurden erzielt. Damit liegen sie in der Auswärtstabelle auf dem 4. Platz.

Ein glatter 10:0 Erfolg bei der SG HeLo war der höchste Sieg auf des Gegners Platz, die höchste Niederlage war das 0:3 in Farnewinkel.

Lieblingsgegner sind die Norddithmarscher nicht , im Hinspiel gab es ein glattes 5:0 für unsere Gäste.
Auch in der letzten Saison mußten wir uns zweimal geschlagen geben, 11:0 und 8:0 waren deutliche Niederlagen für unsere Jungs um Trainer Artur.
Deshalb ist es nun an der Zeit, an dieser negativen Serie etwas zu ändern.

Der 2:0 Auswärtssieg am Mittwochabend in Tellingstedt, sollten unseren Jungs Mut und Selbstvertrauen geben.

Schiedsrichter Steffen Timm pfeift die Partie der Kreisklasse C am Sonntag, 10.04. um 13.00 Uhr auf dem Sportplatz in Diekhusen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *