bsc-hölti

BSC – Jörn

Nach dem beachtlichen 7:2 Sieg bei Merkur Kleve, steht am kommenden Samstag der nächste Test an.
Gegner im letzten Vorbereitungsspiel ist dann die zweite Mannschaft vom BSC Brunsbüttel.

Die Schleusenstädter feiern am 21.04.2017 ihren 50. Geburtstag, zu dem wir jetzt schon gratulieren möchten.

Die Saison 2014/15 war sehr bitter für unsere Gastgeber, mußte man doch durch Platz 17 aus der Kreisliga absteigen.
In der Kreisklasse A wurde im darauffolgenden Jahr Platz 13 belegt und in der laufenden Saison steht der BSC auf dem 8. Tabellenplatz.

Die Jungs von Trainer Marcus Kählau kamen durchwachsen in die Saison.
Mit einem 3:2 Sieg gegen den FC Averlak ist man die Saison gestartet. Anschließend blieb man in 5 Spielen sieglos, bei 4:16 Toren.
Erst ein Sieg gegen das zweite Team aus Averlak, Blau-Weiß, half dem BSC aus der „Krise“.

Inzwischen haben die Schleusenstädter 20 Punkte auf ihrem Konto, bei 26:29 Toren.
Aus den 16 Spielen holten sie 6 Siege und 2 Unentschieden, bei 8 Niederlagen.
Zuhause an der Olof-Palme-Allee holten sie durch 5 Siege stolze 15 Punkte, bei 17:10 Toren.

Ole Hein hat 7 Treffer erzielt und führt damit die interne Torschützenliste an.

Den höchsten Sieg in der aktuellen Meisterschaft feierten sie gegen den SV Hemmingstedt, der mit 4:0 besiegt werden konnte.
Ein 4:0 ist aber auch die höchste Niederlage, die sie gegen Barlt hinnehmen mußten.

Einen hohen Unterhaltungswert hat dieses Derby jedesmal.
Nicht nur das Spieler zwischen beiden Vereinen in den letzten Jahren wechselten, auch sehr torreich geht es immer zu.

Vor fast genau einem Jahr standen sich beide Mannschaften ebenfalls gegenüber. Mit Trainer Andre Nerke an der Seitenlinie gelang unseren Jungs ein knappes 5:4,   Jörn traf 3x,   Sören und Ole P. jeweils 1x.
Das letzte Aufeinandertreffen fand im Juli in Diekhusen stand, der Sieger hieß erneut DFFC.    Jörn, der in dieser Partie sogar 4x traf und Daniel schossen unsere Tore zum 5:3 Sieg.

Gespannt darf man auf die Aufstellung von Trainer Peter Müller sein, seine Anfangself wird sicherlich auch das Team sein, welches am ersten Märzwochenende gegen den FC Burg den Start in die Rückrunde vollziehen wird.

Und natürlich stellen wir uns die Frage:

 Wie oft trifft Jörn dieses Mal ?

Schiedsrichter der Partie ist Dominik Harbeck.

Samstag, 25.02.2017
14.30 Uhr
Olof- Palme- Allee
Brunsbüttel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *