dffc -schalk

Endspurt im Abstiegskampf

Nach dem 3:3 Unentschieden gegen Albersdorf, muß am kommenden Sonntag unsere Zweite gegen die SG Schalkholz / Hennstedt antreten.

Der Tabellenachte kommt mit 26 Punkten und 49:52 im Gepäck zu uns.
Marcel Joerend hat stolze 13 Treffer erzielt und ist damit der treffsicherste Schütze der Mannschaft.

Von den 22 Spielen konnte die Spielgemeinschaft 7 gewinnen, 10 Spiele wurden verloren und in 5 Spielen teilte man sich die Punkte.

Auswärts holten die Schalkholzer durch 4 Siege und 3 Unentschieden 15 Punkte und haben mit 26:25 Toren ein hauchdünnes Plus im Torverhältnis.

Beim TSV Friedrichskoog gewannen sie mit 6:1 und in Windbergen 5:1.
Die höchste Auswärtsniederlage brachte den Grün- Gelben der SV Süderholm II bei, wo sie 4:0 unterlagen.

Von den 8 Spielen im Jahr 2016 konnte die SG 2 gewinnen. Verloren haben sie 4 und 2 Spiele endeten unentschieden. Dabei wurden 21:20 Tore erzielt.

Das Hinspiel verloren wir durch ein spätes Tor knapp mit 1:0.

In der Vorsaison haben wir ordentlich auf die Mütze bekommen, 2:8 und 1:6 waren deutliche Niederlagen.

Die Gäste haben ein relativ leichtes Restprogramm, in den letzten fünf Spielen spielt man 4 Mal gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller, bevor es am letzten Spieltag zum Tabellenführer Geest geht.

Lars Brzoska ist der Leiter der Partie der Kreisklasse C, die am Sonntag, 01.05. um 13.00 Uhr auf dem Sportplatz in Diekhusen angepfiffen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *