geest

Geest auf den Geist gehen…

Für unsere Zweite heißt es am Sonntag ein letztes Mal reisen, wenn sie beim Liganeuling  SG Geest 05 III  antreten muss.

Der Aufsteiger aus der Kreisklasse D belegt aktuell den 6. Tabellenplatz mit 42 Punkten und 79:51 Toren.

Aus den 24 Spielen holten sie 14 Siege und kassierten 10 Niederlagen.

Die SG spielt eine recht passable Saison.
Nach dem 1. Spieltag belegten sie den 7. Tabellenplatz, nach dem 4. sogar Platz 3, was auch die bisher beste Platzierung gewesen ist.
Nach dem 7. Spieltag rutschte man auf Platz 9 ab und das war dann auch gleichzeitig die schlechteste Saisonplatzierung. Seit dem 8. Spieltag stand man durchgehend auf Platz 6 oder 7 in der Tabelle, seit dem 25. Spieltag steht unser Gastgeber auf Platz 6 .

Die Konstellation in der Tabelle ist so, dass sich die SG noch auf Platz 5 verbessern und auf Grund der besseren Torausbeute am TSV Linden vorbeiziehen kann. Dazu sind allerdings in den Spielen gegen uns und am letzten Spieltag in Friedrichskoog die 6 Punkte nötig und Linden darf nur noch den Dreier gegen Süderholm holen und muß im letzten Spiel gegen Büsum leer ausgehen.

In der Heimstatistik liegt Geest auf Tabellenplatz 4 mit 24 Punkten und 44:19 Toren. In den 12 Heimspielen fuhr man 8 Siege ein, die Gäste entführten in 4 Spielen die drei Punkte.

Die höchsten Heimsiege feierten sie gegen Süderholm mit 8:0, Hemme und Linden wurden mit jeweils 6:0 nach Hause geschickt.
Der TSV Büsum fügte mit einem 4:2 den Geestern die höchste Heimniederlage zu.

Tim Malte Buettner hat 25 Mal getroffen und führt damit die Torschützenliste der Gastgeber an.

Das Hinspiel gewann die SG mit 3:1. Alle Tore gingen auf das Konto der Geester, die Führung für unsere Jungs resultierte aus einem Eigentor.

Schiedsrichter ist Herr Boje Richter
Spielbeginn ist 15:00 Uhr in Eggstedt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *