heimspiele linde-ostrohe

Zeit der Wiedergutmachung

Die ersten Heimspiele im Jahr 2016 stehen an und wir bekommen es gleich mit Gegner aus dem oberen Tabellendrittel zu tun.

In der Kreisklasse B treffen unsere I. Herren auf den Ostroher SC.
Die Ostroher sind aktuell punktgleich mit dem Tabellenzweiten Averlak und nur auf Grund der Tordifferenz Dritter.

Aus ihren 16 Spielen holten die Randheider 27 Punkte bei 46:34 Toren. 8 Spiele gewannen sie, verloren 5 und in 3 Spielen teilte man sich die Punkte.
Fabian Wegers ist mit 18 Treffern der beste Torschütze der Mannschaft.

Das Hinspiel im September 2015 gewann der Gastgeber mit 3:2, besonders bitter, da der Siegtreffer des OSC in der 90. Minute erzielt wurde.
Tim T. traf zum 1:1 und brachte uns mit seinem zweiten Treffer noch vor der Halbzeit zur zwischenzeitlichen 2:1 Führung.

In der Auswärtstabelle stehen unsere Gäste auf Platz 7.
Aus 6 Spielen holten sie 10 Punkte bei 14:11 Toren.
3 Spiele gewannen sie, 1 Spiel endete unentschieden und 2 Spiele wurden verloren.

Schiedsrichter Marco Guth pfeift das Spiel am Sonntag, 13.03.2016 um 15 Uhr in Diekhusen an.

Das Vorspiel tragen unsere II. Herren und der TSV Linden aus.

Die Gäste aus dem Norden von Dithmarschen kommen als Tabellenfünfter mit 27 Punkten im Gepäck zu uns.

Aus ihren 17 Spielen holten sie 8 Siege und 4 Unentschieden und erzielten dabei 49 : 35 Tore.
Nikolas Feisel hat sich 25 Mal in die Torschützenliste eingetragen.

Auch auswärts ist der TSV gut dabei, von den 10 Spielen konnten 6 gewonnen werden, 3 Spiele wurden verloren, 1x teilte man sich die Punkte. 30:19 Tore wurden erzielt.

Das Hinspiel konnte der TSV mit 1:0 für sich entscheiden, das Tor fiel kurz vor dem Halbzeitpfiff.

Schiedsrichter Fred Uken pfeift das Spiel in der Kreisklasse C am Sonntag, 13.03.2016 um 13.00 Uhr an und hat dann auch sicherlich sein Freistoßspray wieder dabei….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *